Laser-Profil-Scanner

Profilsensor für die Reifenvermessung im Prüfstand

Erstellt von on 19. April 2013 at 11:34 am

Laser-Scanner werden eingesetzt zur Profil- und Konturmessung im laufenden Fertigungsprozess von endlos produzierten Erzeugnissen (Extrusion, Walzen, Ziehen, etc.) oder von einzelnen Teilen. Zum Beispiel am Prüfstand für Reifen.

Nut und Feder exakt bestimmen

Erstellt von on 7. Dezember 2012 at 9:51 am

Bei Sektionaltoren fügen sich die einzelnen Elemente nach dem Nut- und Federprinzip zusammen.

Qualitätskontrolle in 3D

Erstellt von on 16. November 2012 at 11:32 am

Das Unternehmen Mabotic entwickelt und fertigt Digitalisierungsanlagen. Für eine schnelle Teiledigitalisierung werden hier Laserscanner scanCONTROL 2700-100 verwendet.

Automatische Geometrieprüfung von Silizium-Ingots

Erstellt von on 13. Juli 2010 at 2:07 pm

Die als „Ingot-Messsystem“ bezeichnete Anlage überprüft mit mehreren laseroptischen Sensoren (Linien-Scannern) die Oberfläche des Ingots und führt dabei in wenigen Minuten selbstständig eine Messung der Seitenlängen, Phasenlängen, Winkel, Diagonallängen und Planarität der Seitenflächen durch. Die automatische Messanlage vergleicht Solldaten mit den gemessenen Werten und klassifiziert damit den Ingot. Sie kalibriert sich vollautomatisch auf die gängigen […]

Verzahnungen optisch erfassen

Erstellt von on 10. Juni 2010 at 8:52 am

Zur objektiven Messung der Rundlaufeigenschaften von Getriebewellen mit Steckverzahnungen, Kegelräder mit Hypoidverzahnungen und ähnliche axiale Bauteile werden Profilscanner der Firma Micro-Epsilon aus Ortenburg (Modell scanCONTROL 2800-25) eingesetzt, welche die 3D-Struktur des Zahnbereichs digitalisieren. Die Zahnräder können sich während der Herstellung verziehen, weshalb eine Prüfung des Rundlaufs nötig ist. Für ein nachrichten des Werkstücks muss das […]

Schweißnahtkontrolle an Rohren

Erstellt von on 15. Januar 2010 at 12:41 pm

Das Unternehmen „Middle East Tube Company“ (Metco) ist Israels größter Hersteller von Stahlrohren. Bei der Herstellung der Rohre muss die Naht deshalb absolut dicht sein. Durch Spiralschweißen wird das Rohmaterial zu einem Rohr verbunden. Bisher erfolgte die Positionierung der Blechbahnen für diesen Prozess manuell. Die damit verbundene Schwierigkeit der exakten Ausrichtung der Rohre führte immer […]

Profilerfassung an Verdichterschaufeln

Erstellt von on 4. September 2009 at 11:17 am

An einem neuartigen Verbundmaterial für Gastriebwerke soll die thermische Geometrieveränderung unter Einsatzbedingungen gemessen werden. Die Verdichterschaufel wird auf 400°C erhitzt. Der Aufbau des Materials wurde so gewählt, dass die Krümmung die erforderliche Form einer Schaufel erzeugt. Die Verdichterschaufel befindet sich dazu in einer Halterung. Sie wurde dabei thermisch und strömungstechnisch belastet. Der Sensor scanCONTROL2700-100 wird […]

3D-Scan für optimale Schweißnähte

Erstellt von on 31. Juli 2009 at 10:49 am

Bei großen und teuren Anlagen wie einem Braunkohlebagger ist es wirtschaftlicher verschlissenen Teile zur reparieren als die alten Komponenten durch neue zu ersetzen. In dem hier beschriebenen Fall ist ein Kettenglied des Baggers zu sehen. Nach ca. vier Jahren im harten Dauereinsatz sind diese Stahlteile soweit verschlissen dass an den betroffenen Stellen mehrere cm Stahl […]

scanCONTROL mit 50 mm Messbereich

Erstellt von on 20. Juli 2009 at 2:43 pm

Die Gruppe der Laserscanner von Micro-Epsilon ist nun auch mit 50 mm Messbereich erhältlich. Neben den bisherigen 25 mm und 100 mm Versionen ist die dritte Ausführung. Alle Messbereiche können optional auch erweitert werden, wodurch sich der Messbereich der 50 mm Version auf 105 mm ausweitet. Alle Leistungsdaten bleiben bei diesem Modell unverändert. Weitere Informationen […]

Berechnen der Schweißbahnen an Gasventilen

Erstellt von on 10. Juli 2009 at 9:43 am

Die Qualität von automatisierten Schweißverfahren hängt entscheidend davon ab, wie genau der Schweißkopf und auch die zu verschweißende Nahtstelle unter dem Schweißkopf positioniert sind. Schon kleinste Abweichungen können das Schweißergebnis enorm beeinflussen, von einer aufwändigen Qualitätskontrolle über die manuelle Nacharbeitung oder gar Ausschuss des Bauteiles können so einem Unternehmen unnötige und hohe Kosten entstehen. So […]