Sensorlösungen zur zuverlässigen Überprüfung von Windkraftanlagen

Windkraftanlagen müssen aus Sicherheits- und Kostengründen rund um die Uhr überwacht werden. Blitzschläge, defekte Rotorblätter oder Turmbewegungen bei extremen Böen können schwerwiegende Folgen bis hin zum Einsturz nach sich ziehen.

Präzise Sensorik von Micro-Epsilon kommt schon bei der Fertigung zum Einsatz, genauso wie bei der Echtzeit-Überprüfung der aktiven Anlagen. Die Sensoren ermöglichen ein zeitnahes Eingreifen in die Produktion oder ein rechtzeitiges Abschalten der laufenden Windturbinen im Gefahren- oder Schadensfall. Die Kosten für Wartung und Instandhaltung werden durch gezielte Überwachung mittels moderner Sensorik reduziert.

Mitglied im Micro-Epsilon Team werden?
Ganz unkompliziert online bewerben:
https://www.micro-epsilon.de/career/jobs/

Keine Kommentare erlaubt.