Mehr Service dank neuem Firmengebäude

Zum 40-jährigen Standortjubiläum am  Micro-Epsilon Hauptsitz in Ortenburg, wurde auch ein neues, über 4.000 Quadratmeter großes Firmengebäude eingeweiht. Mit dem Neubau hat Micro-Epsilon mehr Raum für neue Ideen geschaffen, während gleichzeitig die Serviceleistungen für den Kunden erweitert wurden. Unter anderem ist ein Qualifikations- und Prüflabor entstanden, in dem nun hochpräzise Langzeittests für kundenseitige Applikationen durchgeführt werden können. Hier werden Messungen im Submikrometerbereich ermöglicht, die temperaturstabil und schwingungsentkoppelt durchgeführt werden können. Umwelttests, beispielsweise hinsichtlich Druck oder Vibration, erfolgen dort ebenfalls. Außerdem wurde ein großer Logistikbereich mit automatischem Hochregallager geschaffen, der künftig noch schnellere Lieferzeiten ermöglicht. Des Weiteren ist die Administration der Firmengruppe mit ihren 25 Unternehmen in das neue Firmengebäude verlegt worden.

neubau