Formel-1-Erfolg feiern

f1_4_540px

Insgesamt elf Preise heimste Renault dieses Jahr mit dem Motor V6 ein. Als Messtechnik-Zulieferer für Renault Sport F1 wurde Micro-Epsilon France im November in das „L’Atelier Renault“ auf dem Champs-Élysées in Paris eingeladen, um das Saisonende und die diesjährigen Erfolge des Automobilherstellers zu feiern.

Hier ein Paar Impression von der beindruckenden Feier: Oben: Philippe Couderc, Mr. Billette, Bruno Pellegeay (alle Renault Sport F1), Elena Stanchev (Micro-Epsilon France) und der preisgekrönte Achtzylinder.

f1-3_540px

Auch die Formel-1-Legende Alain Prost war dabei.

Unbenannt-1_540px

Nicht so berühmt, aber mitverantwortlich für den diesjährigen Erfolg: Das Vertriebsteam von Micro-Epsilon France (von links): Claire Pillet, Elena Stantchev, Eric Eps, Jochen Kunz (Micro-Epsilon Messtechnik), Renaud Hazard, Aurélien Plateau, Johann Salzberger (Micro-Epsilon Messtechnik).

Tags: ,