Profilsensor für die Reifenvermessung im Prüfstand

aufhängung-Kopie_web

Laser-Scanner werden eingesetzt zur Profil- und Konturmessung im laufenden Fertigungsprozess von endlos produzierten Erzeugnissen (Extrusion, Walzen, Ziehen, etc.) oder von einzelnen Teilen. Zum Beispiel am Prüfstand für Reifen. Traditionelle taktile Prüfverfahren können nicht direkt in der Fertigungsstraße eingesetzt werden. Außerdem nutzen sich die Prüfspitzen ab, die Messung kann daher ungenau ausfallen.

beule_web

Im beschrieben Beispiel werden Laser-Scanner scanCONTROL eingesetzt. Dabei werden die Reifen automatisch aus der Linie zugeführt, fixiert und in 1 Sekunde um 360° gedreht. In dieser Zeit überprüfen drei Scanner scanCONTROL in Echtzeit alle drei Seiten des Reifens. Der Prüfstand visualisiert die Reifenoberfläche, blendet die Reifenbeschriftung aus, filtert die Daten, stellt laterale und radiale Unwucht fest, führt eine Schwingungskontrolle durch, überprüft die Reifengröße und vergleicht den Grad eines Defekts mit einer Sollwerttabelle. Das Messsystem besteht aus drei scanCONTROL. Die Messdaten werden vom Controller über eine Firewire-Schnittstelle zur hausintern entwickelten Auswertesoftware übergeben.

Tags: , , ,