Lötkolben im Klassenzimmer

Unsere Azubis haben am Donnerstag den letzten Unterricht in diesem Schuljahr an der Volksschule in Fürstenzell durchgeführt. In den vergangenen zwei Monaten haben sie den Fünftklässlern Grundlagen der Elektrotechnik beigebracht, mit ihnen eine Taschenlampe und einen Wechselblinker gebastelt. Der letzte Nachmittag ging mit einem Chor aus selbst gelöteten Sirenen zu Ende.  Im Herbst geht die Veranstaltungsreihe, die Micro-Epsilon zusammen mit dem Verein Technik für Kinder e.V. durchführt, weiter. Danke Franziska, Stefan und Stefan!