Farbsensorik bei Micro-Epsilon

Aus der Eltrotec Sensor GmbH wird zum 1. April die Micro-Epsilon Eltrotec GmbH.

Mit dieser Umbenennung rückt Eltrotec deutlich näher an die Unternehmensgruppe Micro-Epsilon und konzentriert sich auf die Kernkompetenz berührungslose Sensorik.

Eltrotec reduziert das bisherige Portfolio auf die drei Kernbereiche Farberkennung, optische Mikrometer und Endoskope. Im Vertrieb der Bereiche optische Mikrometer und Farbsensorik erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit Micro-Epsilon Messtechnik. In diesem Bereich der berührungslosen Messtechnik bestehen die größten Synergieeffekte, die nun gemeinsam genutzt werden.

Micro-Epsilon bietet damit neben der berührungslosen Wegmesstechnik, Anlagen und Systeme und Temperatursensoren auch Sensoren für Farberkennung und der Messung von Spalt oder Kante an.

Die Betreuung der neuen Produktgruppen bleibt bei Micro-Epsilon Eltrotec in Uhingen. Sie bilden damit ein neues Kompetenzzentrum innerhalb der Unternehmensgruppe und bündeln das gesamte Produktknow-How am Standort. Von Vorteil ist dies insbesondere bei Sonderlösungen oder nötigen Produktmodifikationen.

Die Sensoren werden hauptsächlich als Maschinenausstattung für die berührungslose Fertigungssteuerung und Qualitätssicherung eingesetzt.

Das neue Produktspektrum vervollständigt das Angebot in der präzisen Messtechnik.

www.micro-epsilon.de

Tags: ,