Schweißnahtkontrolle an Rohren

Das Unternehmen „Middle East Tube Company“ (Metco) ist Israels größter Hersteller von Stahlrohren. Bei der Herstellung der Rohre muss die Naht deshalb absolut dicht sein.
Durch Spiralschweißen wird das Rohmaterial zu einem Rohr verbunden. Bisher erfolgte die Positionierung der Blechbahnen für diesen Prozess manuell. Die damit verbundene Schwierigkeit der exakten Ausrichtung der Rohre führte immer wieder zu Problemen.
Mit dem Einsatz des Laserscanners scanCONTROL 2710 erfolgt der Positioniervorgang automatisch. Die berechneten Profilinformationen werden direkt zur Positionierung herangezogen. Die Konvertierung der Daten in FireWire erledigt dabei die als Zubehör erhältliche Output-Unit.
Das Messobjekt dreht sich mit einer Geschwindigkeit von 1,5m/min. Die Umgebungstemperatur am Sensor erreicht maximal 40°C. Der Scanner wurde so positioniert, dass keine spezielle Kühlung notwendig wurde.